Ohne Erinnerung keine Zukunft

Durch die Vergangenheit erkennen wir das Heute und die Zukunft. Deshalb ist das Bewahren und Erforschen der Geschichte so ungeheuer wichtig. Für das nichtprofessionelle Theater zeigt die historische Forschung nur wenig Interesse. Aber auch die Akteure selbst haben dazu ein gespaltenes Verhältnis.
Diese Seite soll dazu beitragen, sich dessen bewusst zu werden und anregen, sich damit zu befassen. Um Vergangenes erlebbar zu machen, müssen Geschichten, Dokumente, Pressebeiträge, Programmzettel, Abbildungen, Fotos und Anderes zusammen getragen werden.
Diese Webseite soll ein lebendiges Podium bieten, auf dem unter anderem Beiträge veröffentlicht werden können, wo Hinweise zu Publikationen und sonstigen Quellen erfolgen sowie der Austausch von Informationen befördert werden soll.
Unter Aktuelles können Sie neue Informationen zum Thema Geschichte des Amateurtheaters finden.